< back to all Grundlagen der Farbwissenschaft

Wie man die richtigen Farbwerkzeuge für jede Abteilung auswählt

Heutzutage scheint jeder Farbe zu verkaufen, von bekannten Marken wie Benjamin Moore und Sherwin Williams bis hin zu großen Geschäften wie Walmart, Home Depot, Amazon und sogar Pottery Barn. Für Farbenhersteller ist es von entscheidender Bedeutung geworden, sich durch die schnellere Einführung neuer Produkte auf dem Markt von der Konkurrenz abzuheben. Und eine schnellere Produktentwicklung erfordert eine schnellere Abstimmung der Paletten. Doch wenn es um Schnelligkeit und Effizienz geht, sind die Lackierbetriebe mit diesen Tatsachen konfrontiert:

  • Die Erstellung präziser Formeln ist zeitaufwändig, und die Farblabors sind ständig gefordert, schneller zu arbeiten – und das mit weniger Ressourcen.
  • Produktänderungen verschärfen dieses Problem nur noch. Jedes Mal, wenn ein neues Harz oder eine neue Beschichtung auf den Markt kommt, müssen die Unternehmen ihre Farben neu abstimmen, um Genauigkeit zu gewährleisten.
  • Um mit den Anforderungen des Marktes Schritt zu halten, müssen Farben und Produkte ständig angepasst werden.
  • Die Abstimmung und Abtönung von Produkten in einem Einzelhandelsgeschäft erfordert spezielle Werkzeuge und Fachkenntnisse. Ein Mangel an geeigneter Ausrüstung und Schulung kann zu Materialverschwendung, Arbeitsstunden und unzufriedenen Kunden führen.

All das soll gesagt werden: Die Rationalisierung von Farbvorgängen ist keine leichte Aufgabe – vor allem, wenn man bedenkt, wie viele Personen und Abteilungen eine Farbpalette beeinflussen. Um Ihnen dabei zu helfen, sollten wir die verschiedenen Abteilungen, die an der Markteinführung eines neuen Produkts beteiligt sind, näher betrachten. Dann werden wir uns ansehen, wie die richtigen Werkzeuge helfen können, jede der oben genannten Herausforderungen zu meistern.

Von der Palettengestaltung bis zur Bildung: Marketing

Das Marketingteam eines Farbenherstellers kümmert sich um alles, von der Erstellung der Farbpalette bis zur Festlegung der Farbpalette, in der die Produkte erhältlich sind. In vielen Fällen sind sie auch für die Medien zuständig, die diese Farben bis zum Endprodukt tragen.

Und sie sind verantwortlich für Literatur, einschließlich Farbkarten, Beispiele für eingefärbte Produkte und sogar Hilfsmittel für Architekten, die sie bei der Auswahl von Farben für ihre Gebäude verwenden. Es versteht sich von selbst, dass es wichtig ist, über die richtigen Werkzeuge zu verfügen, um all diese Aufgaben reibungslos zu erledigen.

Aber die Dinge in der Welt der Farben können sich plötzlich ändern und die Marketingteams in Bedrängnis bringen. Ein schneller Zugriff auf die verfügbare Farbbibliothek des Unternehmens und auf aktuelle Farbdaten ist wichtig. Damit können sie alles, von Websites bis zu Verkaufsbroschüren, problemlos aktualisieren.

Die Schöpfer des Standards: Forschung und Entwicklung (F&E)

Es versteht sich von selbst, dass das Team, das Normen erstellt, eine entscheidende Rolle spielt – eine Rolle, die sich auf fast jedes andere Team in einem Lackierunternehmen auswirkt. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist für die Farbformulierungen verantwortlich, die in der gesamten Produktlinie des Unternehmens und in Marketingmaterialien verwendet werden. Sie sind auch für die Qualitätskontrolle nach der Herstellung der Produkte zuständig.

Andere Teams verlassen sich auf Forschung und Entwicklung, um die elektronischen Rezeptbücher auf dem neuesten Stand zu halten, so dass sie immer über die genauesten Farbdaten verfügen, mit denen sie arbeiten können.

Alles zusammenfügen: Herstellung

Ganz gleich, ob es sich um die Erprobung neuer Produkte oder die Entwicklung neuer Produktlinien handelt, die Fertigung ist dafür verantwortlich, alles zusammenzufügen und diese Produkte zum Leben zu erwecken. Doch noch bevor die Produkte auf den Markt kommen, muss das Produktionsteam Werkschargen farbiger Produkte herstellen, um die Qualitätskontrolle anhand der F&E-Spezifikationen zu überprüfen.

Sobald Pilotprodukte, Werkschargen und vollständige Produktlinien hergestellt sind, arbeitet die Fertigung ständig an der Ausweitung der Produktion, um sicherzustellen, dass die Marktanforderungen erfüllt werden können.

An vorderster Front: Außendienst und Vertrieb

Diese Teams arbeiten persönlich mit den Kunden zusammen, um ihnen die richtigen Lösungen für die jeweilige Aufgabe zu bieten. Als Experten an vorderster Front sind sie dafür verantwortlich, eine Produktlinie zu verstehen und zu wissen, wie sie den Bedürfnissen ihrer Kunden entspricht. Es ist wichtig, dass sie die Palette der Farben und Optionen kennen, die den Kunden zur Verfügung stehen.

Die Herausforderung? Manchmal können Produktlinien, einschließlich der Farboptionen, sehr detailliert sein. Als Teil der Anforderungen an das Management vor Ort ist es für den Verkauf und den Vertrieb wichtig, die Erfüllung der Auftragsspezifikationen zu verstehen. Auf diese Weise können sie den Kunden bei Bedarf helfen und Probleme beheben und ihre Bedürfnisse bestmöglich erfüllen.

Das Ende der Fahnenstange: Laden und Vertrieb

Sobald ein Produkt oder eine Produktlinie die Geschäfts- und Vertriebsebene erreicht hat, sind die Schlüssel zum Erfolg folgende:

  1. Fachkundige Beratung des Endnutzers
  2. In der Lage sein, die Abfärbevorgänge und die Wartung der Maschinen für die Farbabgabe zu verwalten

Diese Teams müssen Kundendatensätze für künftige Bestellungen pflegen, potenzielle Probleme lösen und einen hervorragenden Kundenservice bieten. Außerdem müssen sie ihre Produktkenntnisse ständig aufrechterhalten, auch im Bereich der Abtönung.

Die richtigen Werkzeuge für den Job

Wir haben die Datacolor-Lösungen so konzipiert, dass sie abteilungsübergreifend eingesetzt werden können und ein breites Spektrum an Farbanforderungen im Einzelhandel erfüllen. Hier sehen Sie, wie die oben genannten Abteilungen unsere Lösungen nutzen können:

Match Pigment Software

Unser Flaggschiff, die Match Pigment Software, unterstützt Sie bei der Vorbereitung von Formulierungen und der Verbesserung der Trefferquote. Es ist mit einer Technologie namens SmartMatch ausgestattet, die Ihre gesamte Formelhistorie überprüft und lernt, wie Sie Ihre Erstschussabstimmung verbessern können, was die Genauigkeit und die Abgleichgeschwindigkeit erhöht. Match Pigment verfügt auch über eine Funktion namens Gamut Mapping. Auf diese Weise können Sie potenzielle Palettenfarben schnell prüfen und entscheiden, ob sie in den gewünschten Produkt- und Farbstoffoptionen hergestellt werden können.

Abteilungen: Forschung und Entwicklung, Produktion

Match Pigment Workstation

Match Pigment Workstation: Eine budgetfreundliche Alternative, die für den Einsatz in der Produktion optimiert ist. Match Pigment Workstation verfügt zwar nicht über fortschrittliche Funktionen wie die Erstellung von Farbstoffsätzen, ist aber das perfekte Hilfsmittel für Match Pigment, da es alle Formulierungsoptionen, Qualitätskontrollwerkzeuge und zusätzlichen Funktionen bietet, die in der Produktion benötigt werden – zu geringeren Kosten.

Abteilungen: Fertigung, Lager und Vertrieb

Werkzeuge Software

Mit unserer Tools QC-Software können Teams ihre Farbdaten digital speichern, darauf zugreifen und sie für eine einfache Auswertung duplizieren – und haben zudem einfachen Zugriff auf ähnliche Farben, die sie bereits hergestellt haben. Tools ermöglicht den Zugriff auf eine Bibliothek mit Farbstandards für eine eingehende Farbanalyse. Darüber hinaus verfügt es über fortschrittliche Funktionen zur Farbtonsortierung und zur Erstellung von Berichten über Farbabweichungen auf der Seite der Mitte und arbeitet mit unseren tragbaren Spektralphotometern und unserem ColorReaderPRO zusammen.

Abteilungen: Forschung und Entwicklung, Produktion, Marketing, Lager und Vertrieb

Laborübliche, eng tolerierte Instrumente

Unsere Laborgeräte mit enger Toleranz ( Datacolor 1000 und Datacolor 700) ermöglichen es Teams, Farben zu messen und zu kommunizieren, wenn es auf höchste Genauigkeit ankommt.

Abteilungen: Forschung und Entwicklung, Produktion

Datacolor 200 Spektralphotometer

Unsere Datacolor 200-Spektralphotometer bieten zuverlässige Farbmessungen am Schreibtisch in der Umgebung von Farbengeschäften. Sie sind erschwinglich, einfach zu bedienen und ihre Farbmessdaten sind mit anderen Datacolor-Kugelinstrumenten kompatibel.

Abteilungen: Einzelhandelsgeschäft und Vertrieb

Datacolor SpectraVision

Datacolor SpectraVision ermöglicht die Messung von strukturierten, dreidimensionalen, kleinen oder mehrfarbigen Proben, die bisher nur visuell gemessen werden konnten. Es ermöglicht den Teams, die Farben auf dem Bildschirm für eine individuelle Bewertung zu trennen.

Abteilungen: Forschung und Entwicklung, Produktion

Tragbare Spektralphotometer

Mit unserer Reihe tragbarer Geräte können Kunden Fernmessungen durchführen und diese auf ein Rezepturgerät hochladen. Unsere Check3- und 45G-Geräte sind ebenfalls für die Qualitätskontrolle konzipiert.

Abteilungen: Forschung und Entwicklung, Fertigung, Außendienst und Vertrieb, Lager und Vertrieb

ColorReaderPRO

Mit seiner iOS- und Android-App und der Flottenmanagement-Software ist der ColorReaderPRO der beste Freund eines Marketingteams. Mit diesem kleinen, tragbaren Gerät können Sie jede Farbe scannen und in der elektronischen Farbbibliothek des Unternehmens finden. Außerdem erhalten die Teammitglieder Zugang zu aktuellen Farben. Für die Verkaufs- und Vertriebsteams reduziert ColorReaderPRO den Zeitaufwand für den Versand von Farbmustern zu Testzwecken, da dies nun direkt vor Ort erfolgen kann.

Abteilungen: Marketing, Außendienst und Vertrieb, Läden und Vertrieb

Alles zusammenfügen

Wenn Farbenhersteller die Punkte mit Teams und Technologie verbinden, werden Farbabstimmung, Formulierung, Dosierung und vieles mehr einfacher und genauer, die Formeln bleiben in Echtzeit auf dem neuesten Stand, und es entsteht ein enormer Mehrwert – sowohl für das Unternehmen als auch für den Kunden.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für die Farbenindustrie im Einzelhandel.

Datacolor

Ideen zum Leben erwecken mit Farbmanagement

Wenn Daten auf Farbe treffen, trifft Inspiration auf Ergebnisse.

This site is registered on wpml.org as a development site.