Farbmanagement-Software

Software zur Optimierung der Farbstoffproduktion: Prozess und Ticket

Die Softwarelösungen Process and Ticket wurden für Textilkontinue- und Ausziehfärbereien entwickelt, die die Effizienz und Genauigkeit ihrer Färbeprozesse verbessern wollen. Sie nutzen und übertragen Informationen aus einem optimierten Produktionsrezept in das Farblabor.

Datacolor Process und Ticket Software nutzen das wertvolle Wissen der Experten in Ihrem Unternehmen, um Sie bei der Verwaltung von Farbstoffrezepten und Produktionsfärbeverfahren zu unterstützen. Prozessparameter und Hilfsmittelmengen werden automatisch auf der Grundlage von Variablen im Färbeprozess, einschließlich Farbstoffmenge, Färbemaschine und Qualität, angepasst.

Datacolor PROCESS – Erzeugt das genaueste und effizienteste Produktionsfärbeverfahren durch regelbasierte Berechnungen für komplexe Färbeprozesse.

Datacolor TICKET – Einfache Dyelot-Tickets werden hergestellt, um die Genauigkeit der Produktionsfärbung zu gewährleisten.

Vorteile von Datacolor Process und Ticket:

  • Erzeugt automatisch das beste Produktionsrezept und Färbeverfahren für jede Farbe auf der Grundlage der jeweiligen Färbeanforderungen. Regeln, die auf dem Flottenverhältnis, dem Kunden, der Ware, der Färbemaschine und der Farbstoffmenge basieren, passen die Färbeparameter und Chemikalienmengen automatisch an, um Färbefehler zu vermeiden. Temperaturrampe und Färbezeit werden optimiert, um einen möglichst effizienten Färbezyklus zu gewährleisten.
  • Die Dyelot-Historie und die Qualitätsanalyse ermöglichen eine proaktive Rezeptkorrektur zur Reduzierung der Farbstoffzugabe. Überprüfen Sie sofort die Ergebnisse früherer Färbeläufe, einschließlich aller Farbmessdaten, um potenzielle Produktionsprobleme zu erkennen, bevor kostspielige Fehler auftreten. Wenn eine Farbnuance vom Farbton abweicht, stellen Sie eine Verbindung zu Datacolor Match Textile her, um die genaueste und kosteneffektivste Korrektur zu generieren, um die Farbnuance wieder auf den Farbton zu bringen.
  • Unterstützt Auszieh- und Endlosfärbung auf allen Fasertypen. Konfigurieren Sie Färbemaschinen mit Min-/Max-Steuerung der Maschinenkapazität, des Flottenverhältnisses und der Pickup. Generieren Sie einfache Produktionsrezepte oder einen kompletten Produktionsprozess einschließlich Rezept- und Prozesskosten. Die optionale Bestandskontrolle stellt die Produktverfügbarkeit sicher, während die Färbedisposition die effizienteste Nutzung der verfügbaren Ausrüstung gewährleistet.
  • Arbeitet nahtlos mit Datacolor Match Textile und Datacolor Weight zusammen, um den gesamten Textilfärbeprozess vom Labor bis zur Produktion zu steuern. Die kundenspezifischen Integrationsmodule wurden für die Verknüpfung mit Färbemaschinenüberwachungs- und ERP-Systemen entwickelt und stellen sicher, dass Farbstoff- und Chemikalienmengen sowie Prozessparameter zwischen den Systemen ausgetauscht werden, ohne dass die Daten manuell neu eingegeben werden müssen.
There is tabbed content below. Use the arrow keys to navigate through the tabs and the tab key to read the content.

Besuchen Sie den FAQ-Hub, um Antworten auf all Ihre Fragen zu erhalten

Sehen Sie, wie meine Kollegen den Datacolor verwenden

Das beigefügte Dokument enthält das SICS-Kommunikationsprotokoll der Mettler-Waage und eine Anleitung zum Testen der Waage mit dem Programm HyperTerminal.

Die Liste der von der Datacolor Weigh Software unterstützten Waagen finden Sie im beigefügten Dokument.

Datacolor Process verwendet eine Reihe von lokalen Nachschlagetabellen, um das Öffnen von Bildschirmen zu beschleunigen. Gelegentlich können diese Nachschlagetabellen beschädigt werden, wodurch die Software verlangsamt wird und daher zurückgesetzt werden muss. Befolgen Sie das Verfahren im beigefügten Dokument, um die Tabellen zurückzusetzen.

Befolgen Sie die Anweisungen im beigefügten Verfahren.

Im Jobticket ist es nicht möglich, die Lautstärke im Betrieb zu ändern. Es ist jedoch möglich, einen Faktor in den Rezepturvorlagenabruf einzuführen.

Das Abrufvolumen ist gleich dem mit diesem Faktor multiplizierten Dyelot-Volumen. Siehe beigefügtes Dokument.

Die Mengen der Farbstoffe müssen nach den für jeden Farbstoff spezifischen Regeln geändert werden. In diesem Beispiel hängt die Anpassung vom Flottenverhältnis ab, sie kann aber auch an andere Variablen angepasst werden.

Das beigefügte Dokument wurde für Datacolor Process v.2.1 geschrieben. Seit Datacolor Process 2.2 ist es möglich, jedem Farbstoffdatensatz Parameter und sogar Formeln hinzuzufügen (siehe IP2 TN011 – Quantity related to each dye.doc). Mit dieser neuen Funktion können Sie das folgende Verfahren vereinfachen, indem Sie die Berechnung des Farbstofffaktors direkt in den Farbstoffdatensatz aufnehmen.

In Datacolor Process oder ITMProcess ist es nicht möglich, einen Dyelot zu erstellen, der zwei oder mehr Maschinen gleichzeitig verwendet. Sie müssen eine virtuelle Maschine erstellen, die das Gesamtvolumen der zu koppelnden Maschinen hat. Siehe beigefügtes Dokument.

“select * from Dyelot where dyelot_Id like ‘%45%’ order by dyelot_id”

Einheiten können nicht durch eine Formel ausgewählt werden, aber es ist möglich, Regeln zur Auswahl von Einheiten einzuführen.

Problem:

Farbstoffmengen von weniger als 10 g müssen als Volumen einer Stammlösung von 100 % oder 10 % angegeben werden.

Lösung:

Da keine Formeln zur Auswahl einer Einheit eingeführt werden können, werden wir in den Farbstoffvorgang zwei Farbstofflinien einführen, eine mit einer als Volumen ausgedrückten Einheit und die andere mit einer als Gewicht ausgedrückten Einheit.

Um zu vermeiden, dass ein Farbstoff zweimal angezeigt wird (einmal für jede Einheit), werden wir eine Formel einführen, die die Menge auf Null setzt, wenn die Einheit die falsche ist. Da die Farbstoffmengen durch diese Formeln nicht endgültig verändert werden sollen, werden die Formeln als “nur Anzeige” festgelegt.

Siehe beigefügtes Dokument.

Verwenden Sie die Funktion ChangePickup

Beispiel: IM FALL VON… THEN ChangePickup(ValueOf(‘Newvolume’))

Dieser Bericht ist nützlich, um die Informationen zu überprüfen, die Sie in die Tabellen “Parameter” und “Hilfsmittel” auf der Registerkarte “Farbstoff” eingeben. Siehe beigefügtes Dokument.

Siehe beigefügtes Dokument für das Verfahren.

Ausgewählte Bibliotheksressource

Wie erstellt man einen Färbeprozess?

Erfahren Sie, wie Sie einen Färbeprozess in Datacolor Match Textile erstellen.

Chat mit einem Farbexperten

Optimale Produktion mit Datacolor Prozess- und Ticket-Software

Farbe richtig einsetzen. Sprechen Sie noch heute mit einem Farbexperten, um herauszufinden, wie Datacolor Ihnen bei der Farbstoffproduktion helfen kann.

This site is registered on wpml.org as a development site.